• Jede Frau gestaltete sich ihren persönlichen Ritualbeutel (aus Leder oder Stoff), begleitet von gemeinsamen Gesängen und Impulsen aus einer Trommelreise
  • Input: Was brauchen wir um wirksame Rituale zu gestalten?
  • Beschäftigung mit den 5 Elementen im Tanz und innere Ausrichtung
  • Vollmondabend am Lagerfeuer mit schamanischer Reise und Singen
  • Wanderung in die Natur, Sammeln von Kraftobjekten, „Was möchte in den Beutel?"
  • Was soll durch mich in die Welt?

2020 Handloh Foto 12020 Handloh Foto 2
2020 Handloh Foto 62020 Handloh Foto 2
2020 Handloh Foto 4

Nachklänge

  • Ich möchte Euch allen nochmals herzliche Grüße schicken und besonderen Dank an die wunderbare Führung und Unterstützung der drei Weisen Barbara, Vera und Ananda. Jede von uns hat beigetragen zu diesem kraftvollen Feld, dieser starken Verbindung unserer Energien und auch Herzen; jede war ein ganz besonderer Teil und Eigenart dieser bunten und wunderschönen Runde.
  • Es war gut, alte Themen erlösen und integrieren zu können. Es bringt uns Liebe und Lebendigkeit und es fühlt sich verbindend an, dass wir alle ähnliche Themen und Bedürfnisse haben und so viel voneinander zu erfahren und zu lernen, im Geben und Nehmen.
  • Für mich war das Wochenende ein Segen! Frauenkreislieder zu singen, finde ich immer besonders schön. Der Gesangsausdruck stärkt die weibliche Energie und die Verbindung noch mehr. Ausdruck über Sprache, Tanz, Gesang und das handwerkliche Tun und Finden waren ganz meins.
  • Dieses Wochenende war einmal mehr augenöffnend in vielerlei Hinsicht, zum Beispiel dahingehend, dass es wirklich essenziell ist, dass wir Frauen uns weiter vernetzen und Formen der Gemeinschaft und Rituale (wieder) entdecken.
  • Das Zusammenspiel von Gesang, Tanz, zusammen zu Kreieren und dem Verweilen an diesem wunderbaren Ort war sehr gut gelungen und der „rote Faden“ des Herstellens der Beutel, sie zu ehren und mit ihnen Rituale durchzuführen hat mir sehr gut gefallen.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Wir setzten keine "Tracking Cookies". Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.